AVANTGARDE VERLAG
Der Name ist Programm

Bücher

 

Bücher sind Bücher, sind Bücher … E-Books, sind E-Books … Hörbücher, Hörbücher …

 Wikipedia:

Das Buch ist ein Kulturprodukt, das die Überwindung der Illiteralität zur Voraussetzung hat und die die Entwicklung der geschriebenen Sprache zur Grundlage nimmt. Seine Verwendung als kommunikatives Mittel setzt eine Schreibkompetenz bzw. Drucktechnik und Lesefähigkeit voraus. (Wiki, welch eine Illiteralität ... JK).

Elektronisch gespeicherte Buchtexte nennt man „digitale Bücher“ oder E-Books. Eine andere moderne Variante des Buches ist das Hörbuch.

 

Lasst ihn ein Buch schreiben und knüpft ihn daran auf, so ein Bonmot - wie wahr!

Mit dem Buch verbinden sich, ursprünglich, Reformation und Aufklärung, heute Kommerz und Profit!

Bücher von Inhalt - Reformation und Aufklärung - fallen heute zumeist der Zensur anheim: Durch Verlage, durch Medienhäuser, durch unsere Systemstaaten, obwohl Meinungsfreiheit grundgesetzlich verbürgt ist.

Literatur von Wert, literarische Werke die sich wieder und wieder neu entfachen, Werke der Reformation und Aufklärung insbesondere, finden sich in Publikumsverlagen kaum – der Verrat an Buch und Mensch!

Mit AVANTGARDE findet sich das Buch in Wert und Bedeutung wieder, welch ein Anspruch!

Mein Verlag verschreibt sich, offiziell seit 1990, der Lebenskunde als Lehrwerk … (Selbst der Duden kapituliert vor dem Begriff der Lebenskunde, ist die Kunde doch vom Klerus einverleibt ...)

Viel Freude!

Als Welttag des Buches gilt seit 1995, der 23. April! (UNESCO)

Johann Klawatsch, Inhaber  (12. Dez. 2017)

 

Paradigma Mensch - Selbstfindung

(Buch HANS notizen ... (I), Seite 25)

Universum|Weltbild: Nichts und Etwas, Sein und Werden, verschränkt zum EWIGEN JETZT!

Es spielt sich als fortdauerndes Selbstspiel in seinen Komponenten: Materie, Information|Geist, Energie und seiner impliziten Grammatik|Spielregel: der komplementär-ambivalenten Verschränkung. Im Ergebnis: Selbstspiel als sich inhaltlich permanent selbst anreichender Prozess – Leben! Leben und Tod sind eins, keines ohne den anderen – was Sinn einschließt!

Universum, Galaxie Milchstrasse, Sonnensystem am Rande der Galaxie, Planet Erde, Leben, Lebewesen – Spezies Mensch.

Leben, eine sich selbst steuernde organisierende Entwicklung unter Affinitäten – Evolution!

Leben ist alles was möglich ist und möglich wird …

Evolution: Auf unserem Planeten heute bei der Spezies Mensch angekommen – ohne bei unserer Spezies innezuhalten!

Die Formel: 0|1-1+1-1|∞ = EJ (EWIGES JETZT)

Mensch|Menschenbild: Unter Odysseen zur Wahrheit der Wirklichkeit, zur Selbstfindung des Menschen – die Kulturen hindurch!

Wir Menschen dürfen nicht alles was uns möglich ist und möglich wird, die Erfahrung unserer Entwicklung: KULTUREN!

Die Einsicht und Erkenntnis um das Weltbild, lässt uns Menschen staunen: LIEBE und WAHRHEIT als Sinn stiftende universelle Kraft und Zauber!

Das Chaos auf unserem Planeten ist von uns Menschen selbst verschuldet – Geißel Dummheit! – Es gilt Affinität von Bewusstsein und Werk!

Lebewesen, hochentwickelte, sind Zwitter, aus ihrem kosmischem Ikonwesen (Inkarnation) und planetarem Körperwesen, wir Menschen sind solche Zwitterwesen.

Menschwerdung: Ei- und Samenzelle als Keimzellen; Inkarnation als Ikonmensch, mit kosmischer Initiierung, in die Eizelle; Befruchtung; Verschmelzung von Ei- und Samenzelle; sprühender Feuerball; Bildung der Chromosomenpaare; Zellteilung setzt ein; das planetare Wunder Erdmensch wird Gestalt, beobachtet vom impliziten Ikonmenschen; die Zwitterverbindung wird immer enger und enger – Geburt!

Mit dem planetaren Tod trennen sich Ikonmensch und planetarer Mensch. Für den einen gilt die kosmische Heimkehr (Sonne), für den anderen gilt: Staub zu Staub!

Welch ein Weltbild, welch ein Menschenbild, was nicht ohne weitreichende Folgen und Auswirkungen auf unsere bisherigen Anschauungen|Sichtweisen von Welt, Leben, Mensch und Gesellschaft bleibt … Alles ist vielfach anders und verläuft weit realer als wir bislang glauben: Spiritismus zeigt sich vielfältig anders!

Die einzig wahre Religio, ist die der WAHRHEIT DER WIRKLICHKEIT! - AGAPE-VERITAS!

Mensch und Menschenwerk: Individuum Mensch unter Verhältnissen von Systemstaaten und Systemgesellschaften, unter Verhältnissen von Kultur, Politik und Wirtschaft – heutige Realität.

Welt- und Menschenbild, wie aufgezeigt, intendieren ein vielfach vernetztes Lebewesen Mensch, welches seiner individuellen Potenzialentfaltung und Potenzialentwicklung folgt und so Versuchen schlichtweg trotzt, allerlei Gesellschaftsgespinste übergestülpt zu erhalten – welch ein Segen!

Was bedeutet, wir müssen die Kulturen hindurch und Politik macht sich die intendierten Prämissen zur Strömung und Strebung und die Wirtschaft richtet sich daraufhin aus.

Gesellschaften und Gesellschaftsentwicklungen verlaufen unter den aufgezeigten Prämissen als permanenter Prozess und zeitigen so nachhaltig demokratische und gerechte Gesellschaftsverhältnisse, alles andere, insbesondere unsere heutigen Gespinste-Gesellschaften, sind zum Scheitern verurteilt – zwingend!

Evolution macht bei uns Menschen nicht halt, insofern muss umfassende globale Assimilation strategische Strebung sein und nicht Integration unter Gespinste-Ordnungen. Entwicklungen vollziehen sich zwingend unter Kriterien komplementär-ambivalenter Verschränkungsmuster, insofern auch Gesellschaftsentwicklungen.

Die apokalyptische Wirrnis auf unserem Planeten gründet in der Missachtung dieser aufgezeigten universellen Paradigmen, insofern drängen sich Lösungen von selbst auf.

Kulturphänomene: Das Universum speichert alles Geschehen, schönes wie grausames, weshalb Himmel und Hölle eine gewisse Realität zukommt und wir Menschen in unserem Menschsein finden Zugang unter affinen Kriterien, welch eine Einsicht und Erkenntnis, welch Aha-Erlebnisse! Über adäquate Muster verlaufen Entwicklungen, sehen und erkennen wir uns als evolvierende Mitspieler, als MITSPIELER MENSCH! Gilt allen Lebewesen. Die jeweils letzten Lebewesen der Selbstorganisation und Selbstschöpfung sind Kreationen sich anreichernder Information und des Geistes! Evolution ist komplexe Selbststeuerung|Selbstorganisation unter|über Affinitäten|Entsprechungen.

Vor diesem Hintergrund sollte die stimmige Zuordnung von Einsichten und Erkenntnissen aus unseren Odysseen nicht sonderlich schwerfallen. – Mit jedem Individuum verbindet sich eine Veränderung in der Zeitqualität, mit dem einen mehr, mit dem anderen weniger. Wir sind nicht ganz so bedeutungslos, wofür wir uns geflissentlich halten. - Sie suchen nach Erläuterungen zu diesen Phänomenen, diese finden sich unter den aufgezeigten Prämissen.

Finanzwesen|Wirtschaft: Gesellschaftssteuerung über das Finanzwesen ist eine schlimme Fehlentwicklung. Dem Finanzwesen darf lediglich eine begleitende Rolle zukommen. Geldschöpfung einseitig zugunsten der Wenigen findet sein Ende und wird um die Geldschöpfung zugunsten der Vielen ergänzt. Wer Eigentum befürwortet, befürwortet ein BGE. Das Finanzwesen, weltweit, versetzt und bringt sich in die Lage, sich bei Verwerfungen selbst zu retten. Bankenrettungen über Steuergelder sind eine indirekte zusätzliche Umverteilung von unten nach oben.

Den Notenbanken obliegt insbesondere das eigenverantwortliche Management des Geldschöpfungs- und Schuldensystems, frei von Verwerfungen und somit ohne zusätzliche Belastung für die Menschen, was möglich ist.

Ein gesundes Finanzwesen begleitet die Wirtschaft und beutet diese nicht aus. Die Wirtschaft verabschiedet sich von der Wachstumsmanie zugunsten von Ressourcen-Bewusstsein und fördert nachhaltiges Konsumverhalten. Zudem stellt sich die Wirtschaft auf ein BGE-System ein, als Basisversorgung für die Menschen, welches die Gesellschaftsverhältnisse insgesamt nachhaltig beeinflusst und verändert. Die Wirtschaft achtet wieder verstärkt auf Unternehmergeist und vermeidet verkommenen Managementgeist der zügellosen Selbstbedienung. – Manager mit Gewissen und Verantwortungsbewusstsein! 

Wirtschaft für die Menschen und Menschen für die Wirtschaft unter gerechten und fairen Verhältnissen. – Die Wirtschaft insgesamt missbilligt eine Korruptionswirtschaft!

Recht|Rechtsystem: Recht findet sich im Weltbild|Menschenbild und insofern unter der Wahrheit der Wirklichkeit. Rechtsysteme und deren Verfassungen schöpfen unter diesen Prämissen. Recht darf Recht, insbesondere Menschenrecht nicht unterbinden. Recht darf nicht zum Selbstzweck verkommen, es findet seine Rückbindung im Welt- und Menschenbild und Menschenrecht. Recht als Lebensorientierung ist Präventivrecht und entlastet so die Rechtsysteme insgesamt.

Demokratie ist kein Konstrukt, sondern Folge|Kriterium des wahrhaften Welt- und Menschenbildes, wir sind weit davon entfernt! Demokratie verlangt den mündigen Menschen, übergestülpter Demokratiezwang wird stets scheitern. Demokratie verlangt nach steter Entwicklung und somit nach Bildung. Demokratie ist Menschenrecht, Politik, gute Politik, ein Mittel der Steuerung und des Managements von Gesellschaften – Menschen wollen mitgenommen sein!

Medien: Von der Journaille zum Qualitätsjournalismus, so als Zuruf!

Kunst: Mittler zwischen Welten und weniger unter ideologischer Verbrämung (… wie wir dies aktuell in den USA vernehmen müssen). Ich weiß um den Wert und die Freiheit von Kunst!

Religion: Wer Religionen intendiert und als Koexistenz präferiert, hat Religion nicht begriffen … Religion ist keine Lehre, allenfalls Vermittlung …

Hinweise|Brisanz: Es muss sein! Unsere Gesellschaften heute sind allerlei Gespinste-Gesellschaften, zumeist von organisierter Kriminalität.

Man okkupiere ein Territorium und sei es mit Gewalt; rufe einen Staat aus und schreibe sich zum Schein eine Verfassung; installiere Einheiten wie Militär und Polizei und Geheimdienste; verfüge dreist über Menschen als Eigentum und beute sie als Nutzmenschen aus; schöne heile Gesellschaftswelt. – Massen-Menschhaltung die Zukunft?

Eine überschaubare Mammon-Kaste diktiert das Geschehen, in deren Augen funkeln Dollarscheine – für Menschen nichts als Verachtung. Kriege, Kriege, Kriege - diese füllen die Kassen. Zerstörung als Prinzip!

Gesellschaftliche Einrichtungen|Institutionen als Helfershelfer des Systems, sei es die Politik, die Justiz, die Anwaltschaft, die Ärzteschaft und die Oligarchie der Finanzwirtschaft und Wirtschaft. – Demokratie als System des Dekadenz-Faschismus! Demokratie ist uns möglich: Leben leben ... unter AGAPE-VERITAS!

Die Gesellschaftssteuerung erfolgt dreist kriminell organisiert, bevorzugt über Terror jedweder Art, begleitet von Betroffenheitsritualen der Agitatoren. Das System schützt ihre Kriminellen in ihren Menschen verachtenden, würdelosen Handlungen. - Unsere System-Staaten, unsere Mörder!

Ausbruch des 1. Weltfriedens und damit hin zu Menschen würdigen Gesellschaftsverhältnissen, lediglich eine Illusion: Wir sollten uns Menschen nicht in unserem Menschsein unterschätzen!

AUFBRUCH: Leben leben … Gutes Gelingen! - YES WE CAN! YES WE DO!

Zeugnis mein Inferno, das ich nicht missen möchte - es öffnet mir Augen und Ohren und Mund für die tatsächlichen Verhältnisse insgesamt.

Die Methoden welche mir gegenüber seit Jahren zum Einsatz kommen, verleiten mich berechtigter Weise zur Vermutung: Die Wissenschaft um uns Menschen ist längst über Phänomene im Bilde, welche sich mit uns Menschen in unserem Menschsein verbinden und schweigt - mit Rücksicht auf geltende Gesellschaftsverhältnisse und Gepflogenheiten. – Menschen werden bewusst dumm gehalten, was nicht für immer gelingen kann und wird!

Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Masse (den Vielen) getötet. (Platon)

Ich kenne meine Grenzen, ich überschreite diese selbst oft genug … (JK)

Johann Klawatsch, den 16.01.2017

https://www.youtube.com/watch?v=cRpt2R09SjA