AVANTGARDE VERLAG
Der Name ist Programm

Der Name ist Programm - seit 1990!

 

Meine drei Begleiter führen durch meine Bücher und fassen das Programm zusammen:

Narr | Diablo | Clown

Oktober 2017

Wir geben uns die Ehre – unvollendeter Diskurs!

 

Wilhelm wusste es: Durch diese hohle Gasse werden sie kommen – Küss-Nacht!

Apfel, damals noch am Kopf, heute reichlich Spam mittels Apples iPhones, smart, im Kopf.

Alles ist in Wolken verfügbar und über Apps abrufbar, da möchte man wirklich nicht aus allen Wolken fallen …

Mich Narren, will man tatsächlich zum Narren manipulieren, soll ich vermeintlich der Sprache nicht mächtig sein und nur wirres Zeug von mir geben, ich – wie närrisch!

Die Systemnarren dachten sich eine hehre Doppelstrategie aus: Huldigung, Erwartung schüren, hier, Denunzierung, Existenz zertrümmern, da – stupid paranoide Dialektik!

Mittelalter! Und heute: wie sind wir nur alt und dekadent geworden!

Früher, wir Narren erfreuen uns an der Achterbahn: Sind wir unten, freuen wir uns, weil es wieder nach oben geht und sind wir oben, weil es wieder nach unten geht. 

Und heute: Hamsterrad und Spinnennetz – freudlos!

Freiheit im Bewusstsein, nur noch als Gliedermann/Marionette und Gott!

Unsere System-Gesellschaften und System-Staaten, als unsere Geist schändende Heimat und psychiatrischen Heime.

Massen-Mensch-Haltung! Nutzmenschen!

System- und Staatversagen: da verdirbt es mir Narren wahrlich die Laune!

 

Unter Schattenwesen und Scheinwesen präventiv aufgerieben, Verdacht reicht, Menschenwürde und Menschenrechte kümmern Schatten-KAINesianer nicht, sie werden von den Scheingängern vollends gedeckt. 

Man schweigt und vertuscht sich in Demokratie-Verrat! Gibt sich als Welt- und Menschheit-Verhinderer – wir dürfen als Staat nicht erpressbar sein. 

So tönen die, denen Existenzvernichtung, Versehrtheit, Tod, legitime Mittel zu erpresserischen Zwecken und Nötigung sind. 

Zwecke heiligen bekanntlich die Mittel – wie diabolisch!

Lichtbringer sind Lichtbringer, wer Licht scheut, legt sich mit ihnen besser nicht an – Aufklärung ist Menschenrecht und Menschenwürde!

Menschen sind nicht Staatseigentum und bekanntlich wachsen Gesellschaftsverhältnisse gleichsam mit der Individualität der Individuen ... 

Entfaltung und Entwicklung!

Abgesang von Politik, einverleibt vom systemischen Mammon-Marionetten-Theater. Und viele potenzielle Möglichkeiten und Chancen von uns Menschen schwinden …

Potenzial liegt brach, einfach wegerzogen, wegkonditioniert: Gehirnwäschen greifen um sich! 

Käseglocken, besser, widerrechtliche Schattenglocken, tief schwarz:

Individualisierung, selbständiges Denken gilt uns diabolisch verpönt. System und Systemverführer scheinen um uns Menschen zu wissen, welche Gesellschaftsverhältnisse wir wollen und nicht welcher wir bedürfen – welch eine Illusion!

Das Pyramiden-Auge hat ausgedient, künftig gilt uns das Auge im Zyklon als erstrebenswert: Freiheit kommt zurück!

 

Wissen wir wirklich nicht Woher-Wohin-Warum, oder müssen wir nur danach fragen?! Gott, ist uns nur noch Metapher! Metapher für AGAPE-VERITAS!

Ich der Clown, auf Augenhöhe mit dem Geist des Universums – ich staune!

Unsere Odysseen hindurch und neue Bilder zeigen sich: 

WELTBILD! LEBENSBILD! MENSCHENBILD! WERKBILD!

Lebenskunde! Lebenswissenschaft!

Welt unter Liebe und Wahrheit, unter Freunden und Freuden, muss uns keine Illusion bleiben, diese ist uns über Assimilation möglich: 

Assimilierung unter AGAPE-VERITAS!

Was Einsicht der Bedingtheit von Wahrheit der Wirklichkeit voraussetzt!

Dieser Richtung weisende Diskurs ist längst überfällig, allerdings, wir drei (Narr, Diablo, Clown) verweigern uns, unter fortdauernden Räson-Bedingungen, diesen weiterhin zu führen, insofern gilt uns der Diskurs unvollendet …

Schatten- und Scheinwesen sind am Zug, werden dazu allerdings kaum fähig sein, es wäre wahrlich eine Überraschung!

Zur Durchdringung der Irrungen und Wirrungen bislang schlichtweg nicht fähig: Feuerzungen würden sehnsüchtig erwartet werden!

Schattenwesen, wie Menschen verachtend-würdelos, mittels Todes- und Gräuelszenarien Gesellschaftsverhältnisse steuern zu wollen … 

Scheinwesen, scheinen heillos überfordert und heuchlerisch verlogen …

Apokalypse: wir stecken mittendrin! – Kein Gott hilft!

(Johann Klawatsch, Vorarlberg, 29.10.2017)